IMG_2833_edited.jpg

Aber noch stolzer sind wir, dass wir uns eine echte Kämpferin an Bord geholt haben.
 

Wie wir alle wissen ist das Leben manchmal echt zum k…n und am liebsten würden wir alles hinschmeißen, uns verkriechen und den ganzen Mist den anderen überlassen. Auch wir kennen das nur zu gut!

Im Herbst 2016 beschlossen wir uns mit unseren Knuspermüslis selbständig zu machen. Unser erstes Kind war gerade mal 3 Monate alt und hinter uns lag schon ein fast einmonatiger Krankenhausaufenthalt, weil der Kleine zwei Monate zu früh auf die Welt kam. Das Leben als Neueltern war sowieso schon total beängstigend und dann noch dieser heftige Start ins Familienleben. Unser Geld reichte so gerade für die Miete und Essen und Michael hatte bereits seinen Job als Elektroingenieur gekündigt. Aber es half alles nix, wir mussten uns dadurch beißen, denn wir wollten um jeden Preis das geilste Knuspermüsli aller Zeiten an die Frau und an den Mann bringen.

1.jpg

Darum noch einmal ganz herzlich willkommen im Team knuspur liebe Marina als unsere erste Profisport-knuspur-Botschafterin!!

Manchmal lohnt es sich eben doch an den eigenen Träumen festzuhalten, die Warnungen und gut gemeinten Ratschläge anderer zu ignorieren und sein eigenes Ding durch zuziehen!

Wir freuen uns riesig auf unsere erste gemeinsame Skisaison 2020/2021 mit Dir und wünschen Dir von Herzen, dass Deine Ski-Träume in Erfüllung gehen.

Marina Wallner

Die Szene munkelt bereits und einige von Euch haben es ja auch schon vermutet, jetzt ist es offiziell:

Wir freuen uns riesig eine echte Weltcup-Skifahrerin im knuspur-Team zu haben – Marina Wallner! Das Skifahren hat die Bayerin mit drei Jahren von ihrem Papa gelernt und widmet seitdem ihr ganzes Leben mit voller Hingabe und Ehrgeiz dem Slalom.
 

Absolut zurecht fährt die 25-jährige auch für die Deutsche Ski-Nationalmannschaft mit beachtlichen Erfolgen, auf die Marina´s Fans und natürlich auch wir mächtig stolz sind:

Weltcup 4-mal TOP 10 • Weltcup 13-mal TOP 15 • Teilnahme WM 2017 • Teilnahme OLYMPIA 2018 • 18 Europacup Podest Plätze • 3-mal Bronze Medaille Junioren WM 2014

Marina Wallner_Slalom2.png

Nun wurde es also ernst: Nach tagelangem Müslibacken bei Hannes in der Biobäckerei Ährensache in Köln stand unsere allererste Verkostung auf dem Hoffest beim Kölner Biobauern an. Das sollte unsere Feuertaufe werden, wir wollten unsere Müslis (damals gab es erst zwei Sorten) zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentieren.
Zu der wachsenden Aufregung, kamen Zweifel und Versagensängste. Was wäre, wenn uns alle nur belächeln und sich keiner für unsere Müslis interessieren würde?
Gegen jede Vernunft haben wir damals alles auf eine Karte gesetzt und den Sprung ins kalte Wasser gewagt. Hätten uns die Hoffestbesucher im Nachhinein nicht so positiv bestärkt und wären wir trotz einiger Rückschläge und Stolpersteine nicht so überzeugt von unserer Sache gewesen, würde es knuspur heute sicherlich nicht geben.

Manchmal braucht es eben „Cojones“ und Mut sich seinen Ängsten und Zweifeln zu stellen und Marina hat das schon mehr als einmal getan! Gleich zwei verletzungsbedingte Saisonabbrüche hintereinander musste die Olympia-Teilnehmerin wegstecken und sich Jahr für Jahr neu motivieren und die Versagensangst bekämpfen. Marina hat Ihren Traum professionell und an der Weltspitze Ski zufahren nie aufgegeben und es jedes Mal geschafft sich im Ski-Weltcup hoch zu kämpfen und zu behaupten.

2_edited.jpg
Bio-Siegel-EG-Öko-VO-Deutschland_incl.-R
Bio-Siegel-neu_knuspur_Website_Hintergru

SERVICE

KONTAKT

KUNDENSERVICE:

+49 (0) 2552 5299938

info[at]knuspur.eu

HÄNDLER-ANFRAGEN

knuspur folgen

  • knuspur Facebook page
  • Instagram
  • Google
0